Bitte warten

Advent in Südtirol - Busreise Südtirol / Südtirol

Busreise-Nummer: 2124579
Südtirol, Italien | Südtirol, Trentino | Meran, Bozen, Klausen, Bruneck, Luttach, Sterzing, Lana

Der erste Schnee fällt, es wird kälter und kälter, der schönste Monat des Jahres rückt näher und damit auch jene Zeit, in der es wieder den wohlig wärmenden Glühwein auf den Weihnachtsmärkten in Südtirol gibt! Die Weihnachts- und Christkindlmärkte sind jedes Jahr ein wesentlicher Grund, warum viele Gäste in der Adventszeit nach Südtirol kommen. Hier werden Sie mit Gerüchen, Geschmäckern und Musik an frühere Zeiten erinnert und man fühlt sich fast in die Kindheit zurückversetzt. Die herrlich romantische Stimmung verdanken die Weihnachtsmarktbesucher jedoch nicht allein den köstlich heißen Getränken wie Glühwein, Punsch und Apfelglühmix. Der Duft von Zimt, Tannenzweigen, Kastanien, das Klimpern des Weihnachtsschmucks an den Ständen und die im Hintergrund leise laufenden Weihnachtslieder… alles zusammen ergibt eine wundervolle Atmosphäre, hebt die Vorfreude auf das Fest und auf schöne Stunden mit der Familie.

4 Tage ab € 790,00

Buchen Sie Ihre Reise:

Do, 08. Dez. - So, 11. Dez. 2022 4 Tage/3 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 790,00
Reise ab/bis Kärnten 3838: Lassnig Busreisen GmbH

Reiseprogramm:

1. Tag: Vorweihnachtlich eingestimmt mit unserem Gold-Frühstück im Bordrestaurant reisen Sie über Villach, Lienz und Bruneck in das Ahrntal. In Luttach, einem kleinen Dorf am Beginn des Tauferer Tales, befindet sich das weit über die Grenzen hinaus bekannte Krippenmuseum. Das Krippenmuseum Maranatha in Luttach entstammt einer genialen Vision der Familie Gartner. Im Jahr 2000 wurde in Luttach das Maranatha, die phantasievollste Krippenwelt Europas, nach vierjähriger Bauzeit eröffnet. Seither wurde das Museum immer wieder erweitert Nicht nur die Krippenwelt ist einzigartig, auch das Bergpanorama auf die tiefverschneiten Gipfel der Zillertaler Berge. Anschließend fahren Sie weiter bis zum Eissacktal und nach Wiesen zum Hotel.
2. Tag: Nach dem reichhaltigem Frühstück vom Buffet stehen heute Meran und Bozen auf dem Programm. Gerade die Adventzeit beschert diesen Orten ein bezauberndes Dasein. Mit bunten Lichtern geschmückt verwandelt sich die Kurstadt Meran in der Weihnachtszeit in einen märchenhaft romantischen Ort. Die Markthäuschen sind prall gefüllt mit Handwerkskunst, Weihnachtsdeko und anderen Geschenkideen und laden zu einem gemütlichen Bummel ein. Die Auswahl an Glas- und Keramikwaren, kunstvollen Webarbeiten, Spielsachen und Skulpturen aus Holz, typischem Gebäck, Keksen und anderen Köstlichkeiten ist damit riesengroß. Nach der Mittagspause werden Sie den Schnatterpeck-Altar in Lana besuchen: ein geschnitzter und reich vergoldeter Flügelaltar, der aus der Zeit der Spätgotik stammt. Er wurde vom schwäbischen Bildhauer Hans Schnatterpeck gefertigt. Im Anschluss geht es zum Weihnachtsmarkt nach Bozen. Ein Ensemble rund um den Walther Platz und den Lauben lässt die Hauptstadt Südtirols im vorweihnachtlichen Glanz erstrahlen. Auch hier ist die gesamte Stadt von einer magischen Atmosphäre erfüllt. Die Plätze, Strassen und Gassen sind von verlockenden Düften, warmen Lichtern und Farben eingehüllt und zaubern eine einzigartige Stimmung. Am frühen Abend Rückfahrt zum Hotel.
3. Tag: Blinkende Lichter findet man beim mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in der alten Stadt Klausen vergebens. Kerze an Kerze bilden einen Leuchtweg durch die verwinkelten Gassen des historischen Städtchens Klausen. Bei der Mittelalterlichen Weihnacht verbergen sich die Verkaufsstände hinter Tannenzweigen und in alten Kellern. Die Verkäufer stecken in historischen Kleidern aus Samt und Wolle. Von Klausen sind es nur wenige Kilometer bis zum ehemaligen Bischofsitz nach Brixen. Die Bischofsstadt Brixen in Südtirol ist einerseits die älteste Stadt Tirols, andererseits ist der Eisacktaler Urlaubsort eine der schönsten Städte des Landes. Es bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und verzaubert jeden seiner Besucher mit den verwinkelten Gassen, den alten Laubengängen und den prächtigen Alleen. Auch wenn der Bischofssitz heute Bozen ist, ist der Brixner Dom nach wie vor die ranghöchste Kirche Südtirols, und auch beim Christkindlmarkt der Mittelpunkt. Als Abschluss des heutigen Tages besuchen Sie die alte Bergwerkstadt Sterzing mit der bezaubernden Altstadt.
4. Tag: Nach dem Frühstück werden die Koffer verladen und Sie machen sich auf den Heimweg, jedoch nicht ohne der ehemaligen Silberstadt Bruneck und dem Adventmarkt einen Besuch abzustatten. Anschließend Heimreise zu den Ausstiegsorten.

Leistungen:

  • Fahrt im bus dich weg! Gold-Bistrobus
  • Bord-Service für höchsten Genuss während der gesamten Reise
  • Gold-Frühstück im Bordrestaurant am Anreisetag
  • 3x Nächtigung im ****Hotel Lodenwirt in Vintl inklusive Halbpension
  • Reiseleitung ab/bis Österreich
  • 1x Tagesausflug Weihnachtsmarkt Meran & Bozen
  • 1x Tagesausflug Weihnachtsmarkt Klausen, Brixen & Sterzing
  • 1x Besuch des Krippenmuseums in Luttach
  • 1x Besuch in das Lodenmuseum und die Schaukäserei Capriz
  • 1x Besuch Adventmarkt in Bruneck
  • Freie Benutzung des hauseigenen Wellnessbereichs
  • Inklusive Kurtaxe

Nicht Ink. Leistungen:

event. weitere Eintritte

Ausflugsziele

Eisacktal
Pustertal
Ahrntal

Städte

Meran
Bozen
Klausen
Bruneck
Luttach
Sterzing
Lana

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotel


Reisebilder nach Südtirol / Südtirol

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

4 Tage
ab
€ 790
Button Durchfuehrungsgarantiet ohnebdw 60 90 0 0 web Gold icon 01
Südtirol, Italien, Meran, Bozen, Klausen, Bruneck, Luttach, Sterzing, Lana Advent in Südtirol Do, 08.12.2022 - So, 11.12.2022
( 4 Tage | 3 Nächte | 40 Treuepunkte )